Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herzlich Willkommen auf der Homepage der

Maximilian-Kolbe-Grundschule

  • Schöne Ferien

    Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien!

    Bis zum 30.08.21, eurer MKS - Grundschulteam!

  • Hilfe bei Sorgen und Problemen

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

    zurzeit ist alles anders als sonst. Obwohl noch keine Ferien sind, sind die Schulen für die Schülerinnen und Schüler geschlossen. Der Besuch von Veranstaltungen, Treffen mit Freunden oder im Verein sind nicht möglich. Auch Lernen findet zu Hause statt. Die Wege, mit dem Lehrer oder der Lehrerin in Kontakt zu treten, nachzufragen, wenn etwas nicht verstanden wurde, sind ungewohnt und manchmal vielleicht sogar schwierig.
    In einer solchen Situation kann es helfen, sich mit anderen austauschen zu können und mit jemandem vertraulich über Sorgen und Ängste sprechen zu können. Hierfür stehen euch, liebe Schülerinnen und Schüler, sowie Ihnen, liebe Eltern, auch weiterhin Ansprechpersonen zur Verfügung:

     

    Schulseelsorgeteam:


    Andrea Kirsch                              andrea.schulz(at)bistum-trier.de
    Pfarrerin Iris Brandt                    FrauPfarrerinBrandt(at)gmx.de
    Kaplan Peter Zillgen                   peterzillgen(at)web.de

     

    Außerschulische Hilfen:

    Lebensberatung im Bistum Trier      https://www.lebensberatung.info

    Soforthilfe in Zeiten von Corona     http://www.kein-kind-alleine-lassen.de 

    Telefonseelsorge                              https://online.telefonseelsorge.de

    Was passiert eigentlich, wenn ich bei der "Nummer gegen Kummer" anrufe? Antwort gibt es hier! Ein Video zeigt es euch....

     

Die Grundschule der Maximilian-Kolbe-Schulen ist eine zweizügige Grundschule in Trägerschaft des Bistums Trier, an der rund 190 Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden. Gemäß dem Motto „MKS– Macht Kinder stark“ sind uns neben der kompetenzorientierten Wissensvermittlung auch die gegenseitige Wertschätzung und  Achtsamkeit im Umgang miteinander wichtig. Durch das christliche Menschenbild sollen die Kinder in Kooperation mit den Eltern zu einem selbstständigen Leben erzogen und auf die Übernahme von sozialer Verantwortung vorbereitet werden.

Wir bieten den Kindern einen musisch-ästhetischen, sportlichen und sprachlichen Schwerpunkt  zur individuellen Förderung ihrer Begabungen. Dazu wird der sozial-caritative Aspekt unseres Schullebens mit vielen Projekten umgesetzt.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß auf unseren Seiten. Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich einfach per Mail oder telefonisch!


Schulleitung und Kollegium der MKS-Grundschule

MKS - macht Kinder stark!

2 Gewinner beim Malwettbewerb

Die 3. Klassen haben am diesjährigen Malwettbewerb "Kinder malen für Kinder" unter dem Motto "Meine schönste Milchkuh" der milag -Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz-Saar e.V. teilgenommen. Mit großer Freude dürfen wir gleich 2 Gewinner aus der Klasse 3.2 beglückwünschen! Fabio Malvaso und Mattia Palumbo überzeugten die Jury mit ihren bunten Kühen. Als Gewinn erhält unsere gesamte Grundschule ein tolles Frühstück mit vielen leckeren Milchprodukten. Wir feuen uns auf das Frühstücksevent der "SaarLandFrauen" und danken den Gewinnern für ihren kreativen Einsatz!

https://www.milag.net/malwettbewerb-kinder-malen-fuer-kinder

Endlich wieder Sport!!! Inlinerkurs an der MKS

"Mann, bin ich geschwitzt.“

"Aber das ist doch ganz normal beim Sport.“

"Ja schon, aber den hatte ich seit Dezember nicht mehr...“

Dieses Gespräch von zwei Viertklässlern zeigt, wie sehr die Kinder in diesen Zeiten den Sport vermissen. Umso schöner war die Umsetzung unseres alljährlichen Inlinerkurses zusammen mit Caro’s Inline Academy. Pandemiebedingt und im Wechselunterricht verteilt auf vier Termine, konnten unsere Zweit-, Dritt- und Viertklässler sich auf Rollen durch die Turnhalle bewegen.

Neben sicherem Fallen und Bremsen sowie dem Kurven fahren, stand bei Spielen wie „Feuer, Wasser, Sturm“ und dem „Limbo“ (unter der Stange durchrollen) der Spaß im Vordergrund.

Und beim Blick in die nach zwei Stunden müden, aber glücklichen und lachenden Kindergesichter, war schnell klar, dass sich der Organisationsaufwand und die höheren Kosten gelohnt haben. Unterstützt durch die Sparkasse und das Kreisjugendamt konnten die Kosten für die Eltern verringert werden. Den Sponsoren dafür im Namen der Schüler*innen ein herzliches Dankeschön.

Hoffen wir, dass wir nächstes Jahr als ganze Klassengemeinschaft auf Inlinern durch die Turnhalle sausen können und auch das Eislaufen im Winter nicht wieder ausfallen muss.

Känguru der Mathematik

Der Känguru der Mathematik  ist ein internationaler mathematischer Muliple-Choice- Wettbewerb. Das Ziel des Känguru-Wettbewerbs ist die Popularisierung der Mathematik: Es soll durch die Aufgaben in sehr weitem Sinne Freude an mathematischem Denken geweckt werden. Im Jahr 2021 haben etwa 310.000 Schülerinnen und Schüler aus 5.900 Schulen teilgenommen.

Auch unsere SchülerInnen aus Klasse 3 und 4 haben dieses Jahr wieder begeistert mitgerechnet und geknobelt. Jeweils die beiden besten Ergebnisse einer Klasse werden prämiert und es gibt für die Preisträger ein kleines Präsent für ihr mathematisches Engagement.

Herzlichen Glückwunsch an die Känguru-Preisträger 2021!

Klassenstufe 3:

1.Schulz, Manuel

2.Reichert, Robin

3.Pawliczak, Fabienne

4.Gleich, Luca

5.Seithel, Laureen

Klassenstufe 4:

1.Holzwart, Andreas

2.Nagel, Maurice

3.Pyschny, Eliah

4.Birkenbach, Mona

5.Juraschek, Sonja

6.Miceli, Marika